Die Hand des Herrn

1152


 

STROM ALS NOTBREMSE:
Viele Hundeführer kennen das Problem: Der Hund kommt an gesundes Wild. Während der Appell sonst hervorragend funktioniert, scheint jetzt alle Erziehung umsonst gewesen zu sein. Der Hund geht laut ab und lässt sich weder durch Pfiff noch Triller halten. Eine Situation, in der sich einige Hundeführer oft nur mit einem „harten“ E-Reizgerät als Notbremse zu helfen wissen.

 

Die Einwirkungsmöglichkeit des Hundeführers hängt oft von der Entfernung zum Hund ab

Von Dieter Klein

Die Koralle, ein Relikt vergangener Ausbildungstage? Neue und tierschutzgeretere Methoden stehen zur Verfügung