Ohrenschutz 1

343


Gehörschutzkapseln oder Pfropfen?

 

Ein faltbarer Ohrenschutz nimmt wenig Stauraum in Anspruch und ist darum bequemer zu transportieren. Der sehr flache und höhenverstellbare Bügel erlaubt optimale Anpassung an Kopfgröße und Form. Die Kapsellänge ist passend, so dass die Flinte hoch genug angeschlagen werden kann.

Von Heinz Oppermann

Es dürfte für jeden Schützen selbstverständlich sein, die sensiblen Gehör-Nerven seiner Ohren beim Schießen zu schützen. Das Impulsgeräusch eines Schussknalles kann schon dazu führen, ein ungeschütztes Ohr nachhaltig zu schädigen. Doch bei der Auswahl aus dem reichhaltigen Angebot verschiedener Gehörschutzkapseln tut sich mancher Schütze schwer, sich für den „Richtigen“ zu entscheiden. Während für den Gewehrschützen die Frage des optimalen Schutzes ohne Einschränkung im Vordergrund steht, sollte der Flintenschütze bei seiner Wahl schon einige Kriterien beachten, die beim Flintenanschlag sehr von Bedeutung sind.

Grundsätzlich gilt: schlechter Ohrenschutz ist besser, als gar kein Schutz!