ANZEIGE

Die Dornenkrone

706
ANZEIGE


Im Schwarzwald (Baden-Württemberg) streckte WILD UND HUND-Leser André Schönfeldt am 17. Mai einen abnormen Bock während eines Morgenansitzes.

Bock_Schoenfeldt550_frei
Galerie der Abnormen: Die Dornenkrone (Foto: André Schönfeldt)
Nach nur kurzer Wartezeit wurde das Stück vor ihm im Fichten-Tannen-Bestand hoch und fiel ihm sofort durch sein unregelmäßiges Ziehen auf. Es schonte den linken Vorderlauf.
Am erlegten Stück angekommen, erkannte André Schönfeldt eine Abnormität an der rechten Stange. Der Rosenstock hat etwa auf halber Höhe einen im 90-Grad-Winkel abgehenden Ableger, wie ein kleiner Dorn, gebildet. Am linken Vorderlauf war die Vorderfußwurzel faustgroß angeschwollen. Die Vermutung liegt nahe, dass die Verletzung auch der Grund für die Abnormität ist.
Seit wenigen Tagen ist die Bockjagd in vielen Revieren beendet.
 
Eine Rückschau der anderen Art finden Sie finden Sie in der neuen WILD UND HUND 20/2013.
Weitere Leser-Beiträge aus Feld, Wald und von der Fischwaid finden Sie online in der Rubrik Blickfang…


ANZEIGEAboangebot