Jagdgebrauchshunde weltweit zertifiziert

2444


 

Mit einem neuen Logo will der Verband für das deutsche Hundewesen (VDH) weltweit Jagdhunde zertifizieren, die nach den Maßgaben ihres Mutterlandes gezüchtet werden.

Logo VDH
Das Logo für Hunde aus dem Zuchtbereich des VDH. An dieser Stelle können ebenso die Aufdrucke der jeweiligen Weltverbände stehen. (Foto: Thore Wolf)
Der Hintergrund: Ein Großteil der Zuchtvereine deutscher Jagdgebrauchshundrassen hat inzwischen Weltverbände für die jeweilige Rasse gegründet, um sowohl Leistung als auch Zucht an das Mutterland anzupassen. Leider werden jedoch die Leistungen solcher Hunde in den meisten Ländern nicht auf den Abstammungsnachweisen dokumentiert. Deshalb hat der VDH mit den Weltverbänden und dem deutschen Jagdgebrauchshundverband die Idee zur besonderen Kennzeichnung solcher Hunde ins Leben gerufen.
Weltweit ist nun beim Blick auf die Ahnentafel sofort erkennbar, ob es sich um einen zertifizierten Hund aus geregelter Form- und Leistungszucht handelt.
red.

 

 

ANZEIGEAboangebot