ANZEIGE

Katzen und Biodiversität

741
ANZEIGE


Durch ein aktuelles Gutachten mit dem Titel „Einfluss von Hauskatzen auf die heimische Fauna und mögliche Managementmaßnahmen“ hat die Universität für Bodenkunde in Wien auf die negativen Auswirkungen von Katzen auf die Biodiversität aufmerksam gemacht.

Katzen können zum Rückgang oder Aussterben einer Art führen. Gleichzeitig werden Lösungsansätze wie Kastrationspflicht, Registrierungs- und Chippflicht genannt. Das Gutachten kann unter www.dib.boku.ac.at/iwj/aktuelles-news/publikationen/ eingesehen werden.
tht


ANZEIGEAboangebot