ANZEIGE

Fuchstreiben im Miscanthus – Das Jahr des Raubwildjägers – Folge 2

2017
ANZEIGE

In einem Niederwildrevier in Unterfranken setzten die Jäger zur Biotopverbesserung unter anderem auf Miscanthus. Doch dessen dichte Bestände ziehen nicht nur Fasane und Rehe magisch an. In der zweiten Folge unserer Reihe über „Das Jahr des Raubwildjägers“ besucht WILD UND HUND-Autor Sascha Schmitt seinen Jagdfreund Werner Kuhn und darf an einem Fuchstreiben in genau diesen Miscanthusflächen teilnehmen.

Jetzt auf PareyGo!

ANZEIGEAboangebot