Österreich: Jäger entdeckt Schlepperfahrzeug

1072

Dank eines aufmerksamen Jägers hat die Polizei Oberösterreich am Samstag einen Fall von Schlepperei im Bezirk Ried aufgedeckt.

(Symbolbild: Spitzi-Foto /AdobeStock)

Der Polizei zufolge wurde der Grünrock gegen 16:30 Uhr in einem Waldstück im Gemeindegebiet von Gurten auf einen ungarischen Kastenwagen aufmerksam, an dem sich eine Personengruppe aufhielt. Als der Jäger bemerkt wurde, löste sich die Ansammlung auf und das Fahrzeug brauste davon.

Es konnte wenig später im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung im Gemeindegebiet von Geinberg aufgefunden werden. Der Fahrer hatte sich dort in einem Feldweg festgefahren. Während dem Schleuser zu Fuß die Flucht gelang, wurden die insgesamt 14 syrischen Flüchtlinge festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum nach Wels gebracht.

fh


ANZEIGE
Aboangebot