ANZEIGE

Werbung für Wild

762
ANZEIGE

Hirsch wirbt
 
Auf Plakatwänden an Haltestellen und großen Straßen Deutschlands sind seit Ende Februar Hirsch, Hase und Wasserfrosch zu sehen.
 
 
Mit dieser ungewöhnlichen Werbung, die nicht auf den ersten Blick verrät, wofür überhaupt geworben wird, will die Deutsche Wildtierstiftung heimisches Wild wieder in das Bewusstsein der breiten Bevölkerung rücken. „Diese Tiere werben für sich selbst. Heimische Wildtiere sind einzigartig schön – wahre Meisterwerke der Natur – und mehr als einen zweiten Blick wert.“, schrieb die Deutsche Wildtier Stiftung am 24. Februar in einer Presseinformation.
 
 
 
 
-hei/pm-
Foto: Deutsche Wildtier Stiftung

ANZEIGEAboangebot