LJVB-Präsident im Amt bestätigt

964

In einer Online-Delegiertenversammlung wurde der bisherige Präsident des Landesjagdverband Brandenburg (LJVB), Dr. Dirk-Henner Wellershoff wiedergewählt. Über 200 Delegierte waren angemeldet.

LJVB-Präsident Dr. Dirk-Henner Wellershoff wurde im Rahmen einer Online-Delegiertenversammlung in seinem Amt bestätigt. (Quelle: LJVB)

Nach mehrfacher Absage einer Präsenzveranstaltung konnte die Delegiertenversammlung des LJVB unter strenger Einhaltung der geltenden Corona-Schutzverordnung als Videokonferenz durchgeführt werden.

Über 200 Teilnehmer nahmen am Samstag aktiv teil. Die Delegierten aus insgesamt 29 Jagdverbänden haben im Zuge einer Neuwahl den bisherigen Präsidenten, Dr. Dirk-Henner Wellershoff in seinem Amt bestätigt. „Ich bedanke mich bei allen Jägerinnen und Jägern für das mir entgegengebrachte Vertrauen! In Zukunft erwarten uns einige Themen, die die Jagd in Brandenburg betreffen und an denen wir gemeinsam aktiv mitarbeiten. Ich freue mich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Bleiben Sie dem Wild und der Jagd wohlgesonnen!“ sagt der wiedergewählte Präsident am Samstag.

In das Amt des Vizepräsidenten wurde Karl-Heinz Hohmann gewählt. Er ist ab sofort der Vertreter des amtierenden Präsidenten.

Der bisherige Schatzmeister, Alexander Harnisch wurde ebenfalls in seinem Amt bestätigt. Als Beisitzer des Präsidiums können Thomas Buchholz, Thorsten Fanselow, Robert Franck, Kay Laudien und Jörg Stendel ihre Arbeit für den LJVB aufnehmen.

Die Wahlergebnisse sind ein vorläufiges Endergebnis. Die Wahlscheine werden im Nachgang ausgezählt.

PM LJVB

ANZEIGEAboangebot