Messe „Die Hohe Jagd & Fischerei“: Zweitbeste Besucherbilanz in Salzburg

348

Die Messe „Die Hohe Jagd & Fischerei“ in Salzburg verzeichnete dieses Jahr den zweithöchsten Besucherrekord in ihrer 31-jährigen Geschichte. Insgesamt strömten zwischen dem 21. und 24. Februar rund 43 400 Menschen auf die internationale Messe für Jagd, Fischerei, Abenteuer, Natur und Reisen.

Die internationale Messe verzeichnete mit der zweithöchsten Besucherbilanz und der höchsten Ausstellerbeteiligung einen riesen Erfolg.
Foto: Reed Exhibitions/Andreas Kolarik

Rund 35 Prozent der Besucher kamen aus ganz Mitteleuropa nach Salzburg, vor allem aus Deutschland und Italien sowie den östlichen Nachbarländern. Mit der Beteiligung von 630 Ausstellern aus 34 Ländern wurde ebenfalls ein neuer Rekord aufgestellt. aml

Weitere Fotos von der Messe:

Fotos: Ingo Tesch

ANZEIGEAboangebot