ANZEIGE

„Outdoor“ mit mehr Besuchern

835
ANZEIGE


Steigende Tendenz bei den Besucherzahlen konnte die Messe „Outdoor“ in Neumünster (Schleswig-Holstein) in ihrem zweiten Jahr verzeichnen.

wildundhund
Auch der Paul Parey Zeitschriftenverlag zeigte unter anderem sein Flaggschiff WILD UND HUND auf der „Outdoor 2016“. (Foto: Markus Hölzel)
Rund 11 000 Interessierte fanden nach Angaben des Veranstalters den Weg in die Holstenhallen, nach 7 545 registrierten Besuchern bei der Erstauflage im letzten Jahr. Gemeinsam mit dem Landesjagdverband Schleswig-Holstein, dem Landessportfischerverband Schleswig-Holstein und Danmarks Jægerforbund war die „Outdoor 2015“ aus der Taufe gehoben worden. Dieses Konzept wurde auch in diesem Jahr beibehalten: Die Verbände führten ihre Veranstaltungen – wie zum Beispiel den Landesjägertag – parallel auf dem Messegelände durch und sorgten so für Besucherzuwachs. Die Firma Zeiss unterhielt sogar einen eigenen Stand, andere Premiummarken ließen sich von den großen schleswig-holsteinischen Büchsenmachern repräsentieren. Viele Aussteller hätten sich zwar mehr Besucher gewünscht, waren mit der fachlichen Qualität des Publikums aber sehr zufrieden.
 
mh


ANZEIGEAboangebot