Schnappschuss mit Elch

846

In Bayern ist wieder ein Elch aufgetaucht. Jäger Ludwig Schopf fotografierte den Trughirsch am Pfingstsonntag-Nachmittag im Klingenbrunner Wald bei Freyung-Grafenau.

20130603_Ludwig Schopf_Elch in Bayern 30 Euro
WILD UND HUND-Abonnent Ludwig Schopf traute seinen Augen nicht, als plötzlich ein Elch vor ihm stand. (Foto: Ludwig Schopf)
Geistesgegenwärtig zückte der Jäger sein Handy und lichtete den König der Wälder ab, der plötzlich keine 50 Meter von ihm entfernt stand.
 
Der Elch kommt wahrscheinlich aus Tschechien. Immer wieder wandern Elche über die Grenze nach Deutschland. Meistens fallen Sie aber dem Verkehr zum Opfer.
 
Wer in Bayern Elche sieht, kann diese der Bayerischen Forstverwaltung melden: Meldebogen.pdf
 
as
Elche im WILD UND HUND-News-Archiv:

ANZEIGEAboangebot