Wildunfall: Fuchs in Frontschürze

198

Heinz Backe

Im Sommer 2018 ereignete sich ein spektakulärer Wildunfall auf der Autobahnabfahrt von der A61 Richtung Mörstadt (Rheinland-Pfalz). Ein Rotrock flüchtete über die Fahrbahn und wurde frontal von einem Auto erfasst. Lediglich die Lunte ragte noch aus der Frontpartie des Fahrzeugs. Um Reineke zu bergen, musste der Abschleppdienst den Wagen erst anheben.

Außer der Lunte war vom Fuchs nach dem Zusammenstoß nichts mehr zu sehen. (Foto: Heinz Backe)
ANZEIGEAboangebot