ANZEIGE

Sauen auf Abwegen

1599

Am Dienstag haben sich zwei Schwarzkittel in den Innkanal von Mühldorf (Bayern) verirrt. Ihr Ausflug endete für sie tödlich.

Wie das Wochenblatt meldet, alarmierte ein aufmerksamer Bürger die Polizei. Beim Eintreffen der Streife waren die Sauen schon weiter geronnen und flüchteten anschließend über die Bahngleise.

Sauen auf Abwegen
Die zwei Sauen verirrten sich im Innkanal (Symbolbild). Foto: Shutterstock

Ein herbeigerufener Jäger erlegte eine Sau in der Bahnunterführung. Die zweite, ein Überläuferkeiler, flüchtete, wurde aber kurze Zeit später gefunden. Er nahm Beamte und Jäger an. Der Waidmann musste auch den Überläufer erlegen.
Es kommt in der vergangenen Zeit immer häufiger vor, dass sich Sauen in Städte verirren und dabei auch Menschen verletzten. ln

Lesen Sie mehr hier:

Sau verletzt Radfahrerin

Sauen in der Innenstadt

Sau in Autowerkstatt

Aggressive Sauen

Sau beißt Frau in den Arm

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot