Wildschweinrücken mit Brokkoli

527


 

3-4 Portionen

wildschweinrücken
Foto: Felix Olschewski
900g Brokkoli
Das Wildschwein wie gewohnt zubereiten. Zum Beispiel: Zunächst scharf anbraten, dann in eine Kasserolle geben, mit etwas Wasser auffüllen und Zwiebeln sowie Sellerie hinzugeben. 3 Stunden bei 140°C garen.
Den Brokkoli für 10 Minuten dampfgaren oder kochen, mit etwas Butter und Salz abschmecken.
Wer mag kann aus dem Bratensud vom Wildschwein mit etwas saurer Sahne oder Schmand noch eine Soße herstellen.

 


 

TEILEN
Vorheriger ArtikelLeberburger
Nächster ArtikelRehgulasch