4-Pfoten-Camping

4904


Koffer gepackt und ab in den Urlaub. Aber was ist mit dem Hund? Natürlich mitnehmen! Laureen Zimmermann und Silke Böhm haben Ihnen ein paar sehr hundefreundliche Campingplätze herausgesucht.

campingurlaub mit hund
Laden Sie sich hier die ganze Campingplatz-Liste für Hundeführer mit ausführlicher Beschreibung herunter:
 

Zelten mit Hund

Checkliste

  • Sind Hunde überhaupt gestattet, im Zelt oder im Wohnmobil?
  • Welche Extrakosten kommen auf einen zu?
  • Sind Stellplätzen von Hundehaltern von anderen abgegrenzt?
  • Welchen Untergrund hat der Platz (Sand, Kies, Gras, Beton)?
  • Ist der Platz auch schattig?
  • Ist Wasser in der Nähe?
  • Bietet der Campingplatz echten Mehrwert für Hunde: Hundewiese, Hundestrand, Hundeschule, Hundesitter, Auslaufmöglichkeit?


Ausrüstung

  • Hundebox für Auto, eigenes Hundezelt oder Hundeplatz im Wohnmobil, Outdoor-Hundeliege
  • Iso-Matte
  • Hundedecke
  • Hundegepäckrucksack oder Hunde im Rucksack (für Junghunde auf längere Trekkingtouren)
  • Erdanker
  • Leine
  • Maulkorb
  • gewohntes Futter, Napf
  • Wasserkanister
  • gewohntes Spielzeug
  • Erste Hilfe Set für Hunde, Heimtierausweis und Impfnachweise, Zeckenzange, Pfotenschutz, Reiseapotheke
  • Halsband (mit dem Namen und der Adresse des jeweiligen Campingplatzes versehen)


Weitere Marktinformationen zu Campingplätzen für Hundeführer


Mehr WILD UND HUND-Tipps
und viele Information zum 


ANZEIGEAboangebot