ANZEIGE

Das Flintenlaufgeschoss aus der Kombinierten: Wenn’s dick kommt

Für manche ist es nur ein Notbehelf, andere schießen damit regelmäßig ihre Sauen an der Kirrung,...

Die Patrone 8x64S: Renaissanceverdächtig

Ein Gürtel und der Zusatz "Magnum" - das muss eine moderne Patrone heutzutage schon aufweisen. Oder? Ohne...

Die Patrone 6x50R Scheiring: Sechs mit Rand

Jeder sucht sie, keiner hat sie – die optimale Rehwildpatrone mit Rand. Oder doch? Wie wäre...

Leistungsstarker Zwerg

  Erfahrungen mit der .222 Remington: Sie ist offiziell die kleinste bei uns auf Rehwild zugelassene Patrone, wird...

Probieren geht über Studieren

Fakten zu Flintenlaufgeschossen, TEIL III: Welche Präzision darf man von Flintenlaufgeschossen aus diversen Waffentypen erwarten? Wolfram Osgyan testete...

Machbar ist vieles

  Fakten über Flintenlaufgeschosse, Teil II: Welche Voraussetzungen müssen bei Flinten und Kombinierten vorhanden sein, um mit Flintenlaufgeschossen...

Die Königin

Die 9,3x74R in der Praxis Die 9,3x74R ist die stärkste Randpatrone für Hochwild im europäischen Raum und...

Mehr als eine Randerscheinung?

Neues Kaliber: .17 HORNADY MAGNUM RIMFIRE: Neue Nahrung für Kaliberdiskussionen bietet die .17 Hornady Magnum Rimfire (HMR)....

Rank und schlank

  Erfahrungen mit der 6x70R Sie ist dünn wie ein Bleistift, speziell als Einstecklauf-Kaliber konzipiert und für den...

Fangschuss mit Kurzwaffenschrot: Handlicher Hagel

Der Marder sitzt in der Kastenfalle. Und jetzt? Schnell, sicher und schmerzlos muss das Tier erlegt...