WILD UND HUND: Jagdpraxis Allgemein

Das sauber präparierte und aufgesetzte Gehörn ist eine Zierde für jedes Jägerheim. Bei der Brettchenwahl sind die Geschmäcker natürlich sehr unterschiedlich. Ballistol-Öl verleiht den...

WILD UND HUND: Jagdpraxis Allgemein

Gehörschutz als Anschlagkorrektiv:Wenn die Senkung am Schaft zu tief ist und daher die Flinte bei einem korrekten Anschlag zu tief schießt, kann der...

WILD UND HUND: Jagdpraxis Allgemein

Die Fütterung erfolgt nach dem Schlupf zunächst mit feingewiegtem Ei, Schafgarbe und Aufzuchtfutter

WILD UND HUND: Jagdpraxis Allgemein

Der Schaft mit der eingearbeiteten Montageplatte für den Schaftrücken.

WILD UND HUND: Jagdpraxis Allgemein

Ein 2-jähriger Stockhieb: Nur langsam erfolgt ein Austrieb, vornehmlich der Eichen. Die Brombeeren überwiegen noch

WILD UND HUND: Jagdpraxis Allgemein

Rebhuhnschütten aus Draht sind leicht und daher flexibel einzusetzen. Für jede Kette sollte man zwei Schütten auf einem Feld in kurzer Entfernung zur Deckung...