fbpx

Wisente sind als wild anzusehen

Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm (Nordrhein-Westfalen) hat entschieden, dass die Wisente am Rothaarsteig als wild zu betrachten sind. Der Verein Wisent-Welt Wittgenstein, der für die Auswilderung...

Bis zum letzten Halm

FELDHASEN UND LANDWIRTSCHAFT Im Zuge der Getreideernte kommen Hasen in einen Nahrungsengpass und erfahren innerhalb weniger Tage einen kompletten Umbau ihrer Lebensräume. Wie sich der...

Kleine Vogelkunde – Mäusebussard

Der Grifftöter lebt das ganze Jahr über in Europa. In der Balzzeit hört ihr seine typischen Rufe – ein lautes „Hijää“ oder ein leises...

Neozoen breiten sich weiter aus

Neue Monitoring-Daten, die von Wissenschaftlern für das Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD) ausgewertet wurden, zeigen dass der Waschbär in 43 Prozent (%) der deutschen...

Frühlingsblumen – JETZT WIRDS BUNT

Klar: Tulpen, Krokusse und Narzissen, die man auch Osterglocken nennt, kennt ihr natürlich. Aber wie siehts denn mit Wildblumen aus, die jetzt auf Wiesen...

Produkt-Rückruf Walther CCP 9mm Luger

Der Waffenhersteller Carl Walther ruft seine  Pistole CCP im Kaliber 9mm Luger zurück. Betroffen sind die Waffen mit der Seriennummer: WA111844   bis     WA111940 WK001205   bis     WK014663 WK022834   bis    ...

Die Schlauen durchschauen

INTELLIGENTE KRÄHENVÖGEL Schwarz, schlau und schwer zu kriegen: Was die Forschung und Jagdpraktiker über die Lernfähigkeit von Krähenvögeln wissen, und welche Rückschlüsse der Jäger daraus...

Aggressive Sauen

Am Samstag ist es gleich zu zwei Fällen mit aggressiven Sauen gekommen. In Berlin haben Polizisten einen Keiler erschossen, nachdem er drei Menschen verletzte. Gleich...

Heftvorschau WILD UND HUND 3/2017

Inhaltsübersicht der WILD UND HUND 3/2017 Die neue Ausgabe der WILD UND HUND erscheint am 2. Februar 2017. Hier finden Sie alle Informationen zu den...

Initiative gegen Großraubwild im Wallis

Im Kanton Wallis ist am 15. Januar mit 9.500 Unterschriften eine Volksinitiative gegen Großraubwild in Gang gesetzt worden. Die Bürger des Wallis haben die...
ANZEIGE